Holistisches Gesundheitsmanagement

ÄTHERISCHE ÖLE IM BERUF

Alle Emotionen, auch diejenigen, die du erfolgreich unterdrückst, haben Einfluss auf den Körper.

Emotionen, die nicht zum Ausdruck gebracht werden, wirken in Deinem Körper wie kleine Zeitbomben.

Es sind Krankheiten im Frühstadium!

- Thorsten Weiss (Autor von „Bringe deine Emotionen in Balance”)

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte unseres Körpers ist eine wichtige und zentrale Aufgabe ätherischer Öle. Ein starker Organismus kommt mit Umwelteinflüssen und Krankheitserregern besser zurecht. Die Arbeit mit dōTERRA zielt vor allem auf die Prävention ab, das heißt, Ziel ist es den Körper mithilfe von ätherischen Ölen so zu stärken, dass Erreger keine Chance haben.

 

Ätherische Öle fördern das Wohlbefinden:

GEIST
Fördern Entspannung - Beruhigen die Nerven - Erhöhen positive Gefühle

IMMUNSYSTEM
Fördern die gesunde Immunfunktion - Schutz vor jahreszeitlich bedingten Bedrohungen

HERZKREISLAUFSYSTEM
Fördern einen gesunden Kreislauf und eine gesunde Funktion der Atemwege

STOFFWECHSEL
Fördern eine gesunde Verdauung - Reduzieren Heißhunger - Entschlacken den Körper

BEWEGUNG
Unterstützen Muskeln und Gelenke - Fördern Energie- und Ausdauer